Meine Vision

Eine neue Beziehungskultur

Meine Vision ist es, in einer liebevollen Welt zu leben, in welcher liebevolle Menschen liebevoll miteinander umgehen und intelligente Lösungen im Umgang mit sich selbst und unserer Umwelt finden, die ebenfalls mit der Umwelt Mensch beginnt. Diese intelligenten Lösungen kommen aus der Liebe, nicht aus Angst und Konkurrenz und sind keine Kompromisse sondern Win-Win-Situationen für alle.

Ich stehe für eine Beziehungskultur, die auf Wahrheit, Akzeptanz, Verantwortung, Freiheit, Vertrauen, LIEBE und Verbundenheit beruht. Für eine Beziehungskultur ohne Stress, Druck, Aufopferung, angestrengt oder genervt sein, ohne Ärger und schimpfen über andere, für eine Beziehungskultur, in der wir miteinander glückliche und erfolgreich sind und unsere Kinder geführt anstatt gezogen (bzw. erzogen) werden.

Vielleicht hatte ich schon lange gespürt, dass diese Vision in mir „schlummert“, doch war ich lange Zeit nicht bereit, mich für diese zu öffnen. Ich war sehr abgelenkt und mit vielen anderen „Dingen“ beschäftigt.

Meine Mission, meinen Beitrag sehe ich darin, diese grenzenlos liebevolle Welt IN uns zu entdecken, IN uns zum Erblühen, zum Erwachen zu bringen. Wenn wir diese Welt IN uns erkennen, wird diese sich auch im außen entfalten.

Bereits seit 2014 bin ich selbständig und sehr erfolgreich. Ich habe eine effektive Methode entwickelt, mit welcher jeder zügig und zeitsparend neue Ebenen von Erfolg und Lebensfreude erfahren kann. Ich biete Einzelcoachings und Gruppenseminare in Dresden sowie online an.

Ich habe mich wieder für meine Gaben geöffnet. Das erfüllt mein Herz mit Freude und mich mit Glücklichsein.

Ich lade jeden, der sich gerufen fühlt ein, meine Angebote zu nutzen und mich zu unterstützen. Ich weiß, um diese Vision umzusetzen braucht es viele von uns. Ich bin mir sicher, dass wir viele sein werden.

Ich freue mich auf eine wundervolle Zeit mit euch!

Silvia Stiessel. powerful mind
Silvia Stiessel. powerful mind

Über mich

Meine Geschichte

Geboren und aufgewachsen bin ich in der DDR, in einem kleinen Dorf etwa eine Autostunde von Dresden – in der Stadt, in welcher ich heute lebe – entfernt. Meine Kindheit verlief eher unspektaktulär. Ich wuchs auf, wie es sich für Staatsbürger der DDR gehört: Im Alter von 6 Wochen kam ich in die Kindergrippe. Meine Eltern arbeiteten und studierten beide. Mit 3 Jahren wechselte ich in den Kindergarten mit 6 Jahren in die Schule. Alles schien „glatt“ zu laufen.

Mit 17 Jahren wurde ich schwanger, mit 18 Mutter und Ehefrau. Mit 23 Jahren hatte ich gemeinsam mit meinem Mann ein Haus gebaut.
Während dieser Zeit studierte ich Betriebswirtschaft.

Es schien immer viel los zu sein in meinem Leben und doch fühlte ich mich stets gefangen und engeengt. Die „Wende“ brachte unruhige Zeiten. Mein Mann wurde krank und starb. Ich war damals 28 und mein Sohn 10 Jahre alt.

Auch eine weitere Beziehung konnte die Gefühle von Enge und „gefangen sein“ in mir nicht lindern. Als auch diese Beziehung endete verkaufte ich das Haus, zog nach Dresden, begann ein Studium in Wirtschaftsjura. Ich wollte noch einmal ganz neu „durchstarten“. Ich war ja eine „Power-Frau“.

Es kam wie es kommen musste: „Tinnitus in Verbindung mit einer depressiven Episode“ war die Diagnose. Was war passiert? Ich hatte mich vollkommen abgeschnitten von mir selbst und meinen Gefühlen. Als Kind hatte ich wundervolle Gaben. Ich konnte in die Zukunft schauen, konnte mich zu anderen hin fühlen, auch wenn sie gar nicht da waren und ich hatte eine sehr enge und innige Beziehung zu Jesus. Er war viele Jahre für mich so etwas wie ein fiktiver Freund. Ich konnte mit ihm reden, lachen,
Spaß haben.

Doch all das war in der DDR nicht erwünscht. Ich bemerkte gar nicht, wie das System dafür sorgte, dass diese Gaben in Vergessenheit gerieten.

Ich brach das Studium in Wirtschaftsjura ab und absolvierte stattdessen eine Ausbildung in psychologischer Beratung sowie in spiritueller Psychologie.

Zunächst wollte ich nur die Steps to Leadership, das Grundlagenprogramm der Psychology of Vision absolvieren. Doch dann wirkte dieser Weg wie ein roter Faden und diese Ausbildung wurde zu meiner Professionalität.

Ich absolvierte zunächst das 100-Tage-Programm. Bereits während dieser Zeit machte ich mich 2014 selbstständig und biete seither Erfolgsseminare und individuelle Cochings an.

2017 absoliverte ich mein erstes Mastery (Meisterschaftsjahr). Während diesen Jahres spürte ich in mir die Bereitschaft, mich zum Psychology of Vision – Trainer zu qualifizieren.

Seid 2019 gehörige ich zum Trainerteam und bin eine von 6 Trainern im deutschprachigem Raum.

 

Die Autorin

Über Silvia Stiessel

Seit 2010 erforsche ich intensiv die universellen Lebensgesetze und das Schöpferbewusstsein. Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass es sehr viele Fallen und Irrtümer gibt, die uns auf der Verstandsebene angeboten werden. Diesen sind wir regelrecht ausgeliefert, wenn wir die Herz- und Gefühlsebene außer acht lassen.
Alle Bildung und alles Wissen nutzen uns nichts, wenn es uns nicht gelingt, diese Fallen und Irrtümer zu erkennen und zu überwinden.

Seit 2014 biete ich den Tagestipp für mehr Erfolg und Lebensfreude an. Diesen nutze ich, um täglich über all diese Fallen und Irrtümer aufzuklären und gebe Hinweise,
wie diese überwunden werden können.

Hier veröffentliche ich jeden Tag einen Erfolgsgedanken und einen ausführlichen Begleittext.
Der Tagestipp ist eine intensive und zeitsparende Methode, um neue Ebenen von Erfolg und Lebensfreude zu erreichen.

2019 erschient mein erstes Buch „So miteinander erfolgreich sein“. Hier schreibe ich über die 50 häufigsten Irrtümer und Fallen in unseren Beziehungen.Denn erfolgreiche und glückliche Beziehungen sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen und glücklichen Leben.

Ebenfalls 2019 erschien das erste Mal der intuitive Jahres-Adventskalender „Du bist“. An den bekannten 24 Tagen lade ich dich hier ein, zu fühlen, was du bist. 

Doch Advent, das heißt ankommen – ankommen bei dir! Dazu bist du aufgefordert. Wenn du das verstanden hast, weißt du, dass die wahre Adventszeit deine Lebenszeit ist.

Sichere dir dein Produkt

Dozentin. Coach. Expertin für erfolgreiche Beziehungen

Glückliche Beziehungen, erfolgreiche Partnerschaften sind unser Schlüssel zu einem erfolgreichen Leben.

Je glücklicher Deine Beziehungen, je erfolgreicher Deine Partnerschaften sind, umso beherzter kannst Du voran gehen, umso mutiger kannst Du Dich zeigen und leben, was Du bist, umso sicherer und freier fühlst Du Dich. Du erhältst Unterstützung und Wertschätzung. Du blühst auf und teilst Deinen Erfolg und all das, was Du tust so, dass sich andere mit Dir und über Dich freuen, sich von Dir angesteckt, inspiriert fühlen und dankbar sind für Dein Wirken.

Du gelangst über deine persönliche Erfolgsebene hinaus und öffnest Dich für Deine visionäre Bestimmung in der Welt. Du erfüllst Deine Lebensaufgabe. Dazu braucht es einen mutigen und kraftvollen Geist, der befreit ist von Sorgen, Ängsten und Befürchtungen, die uns klein und zurückhalten.

Powerful mind steht für diesen Geist. 7 Erfolgsprinzipien unterstützen dich dabei.

Dass es Dir heute schwer fällt, voll und ganz erfolgreich und glücklich zu sein, liegt an unangenehmen Erfahrungen, die Du gemacht hast. Aufgrund dieser Erfahrungen hast Du Entscheidungen getroffen, die Dir bis zu einem bestimmten Zeitpunkt gedient haben, Dich aber jetzt behindern.

Ich helfe Dir, Dich Deiner Entscheidungen bewusst zu werden, Dich von den unangenehmen Erfahrungen zu befreien und gebe Dir den Glauben an dich und deine Ziele zurück. Das erreiche ich, indem ich Dich eine Kommunikation lehre, die auf Verbundenheit, anstatt auf Verteidigung, Angriff oder Rückzug beruht.

Wenn Du keine Lust mehr hast:
  • in Streitereien oder Machtkämpfe verwickelt zu werden
  • auf Konkurrenz oder falsche Kompromisse
  • darauf zu warten, dass andere Entscheidungen treffen
  • auf Stress und „genervt sein“
  • Dich aufzuopfern, nicht verstanden zu sein
  • tun zu MÜSSEN, was andere von Dir verlangen
  • auf Schuldgefühle und Mangel
  • Sorgen, Ärger, Ungewissheit, Befürchtungen
Und stattdessen bereit bist:
  • Dein Leben und dich selbst anzunehmen
  • Dich auf Leichtigkeit und Freude einzulassen
  • Deine wahre Größe zu erkennen
  • Deine Kreativität und Gaben zu leben
  • Dich und andere frei zu lassen
  • Verantwortung für Dein Leben zu übernehmen
  • partnerschaftliche Beziehungen zu führen
  • LIEBE zu erfahren
… dann bist Du hier bei mir absolut richtig 🙂
Silvia Stiessel, powerful mind, infogespräch

Stress kommt schleichend und ist nicht immer gleich offensichtlich. In diesem Gespräch ergründen wir, inwieweit Stress bereits dein Leben bestimmt und welches für dich die effektivste Möglichkeit ist, dich von diesem zu befreien.

Silvia Stiessel, powerful mind, die sieben Erfolgsprinzipien

In diesem Grundlagenkurs zu den 7 powerful mind Erfolgsprinzipien erkläre dir ganz genau, wie diese dir helfen, Stress in deinem Leben aufzulösen. Du erfährst, wie es dir gelingt, dich selbst zu lieben und dadurch ganz du selbst sein zu können.

Silvia Stiessel, powerfulmind, Erfolgscoaching

Stress hat eine zerstörerische Energie und kennt nur ein Ziel: Dich zu schwächen. In einem Erfolgscoaching ergründen wir die Ursache für deinen Stressor, lösen diesen auf und geben deinem Leben eine neue – von Stress befreite – Ausrichtung.

Psychology of Vision ® – Trainer.

Wie es dazu kam

Als ich 2009 nach Dresden zog lernte ich einen Freund kennen, der gerade die Steps to Leadership“ absolvierte. So kam ich zur Psychology of Vision ®.

Zunächst wollte ich nur dieses Jahrestraining absolvieren, hatte nicht vor, Trainerin zu werden oder mich selbständig zu machen. Doch war es wie ein unsichtbares Band das mich zog von einem Seminar zum nächsten, bis ich schließlich das Meisterschaftsjahr absolvierte und meine Trainerbewerbung einreichte.

Das größte Geschenk in meinem Trainerbewerberjahr war für mich, dass ich erfahren, gefühlt habe, welch enormes Potenzial in mir zurück gehalten, zurück gedrängt war aufgrund gesellschaftlicher Erfahrungen, Werte, Regeln, Ängste und Befürchtungen. Das hat mich so „klein“ gehalten.

Genau das ist es, was die egozentrierte Welt, die viele im außen wahrnehmen „am Laufen“ erhält. Es ist unsere Kleinheit. Doch diese Kleinheit ist nicht die Wahrheit.

Wir können unsere Ketten sprengen! Wir können Grenzen überwinden! Wir sind Körper, Geist und Seele. Wenn wir unserer Seele die Macht geben, können wir „Berge versetzen“, sind wir grenzenlos.

Seit 2019 bin ich Psychology of Vision® – Trainer und gehöre zum deutschsprachigen Trainerteam. Dies ist meine Berufung, denn meine Seele strebt danach.

Die Psychology of Vision ® lehrt ein männliches und ein weibliches Heilungsprinzip. Das weibliche Heilungsprinzip ist es, welches mich besonders beeindruckt. Joining – sich verbinden von Herz zu Herz von Bewusstsein zu Bewusstsein. Wir verbinden uns über die Gefühlsebene und kommunizieren über diese.

Hier bin ich zu einer wahren Expertin geworden. Joining ermöglicht mir, Resonanzfelder aufzubauen zu Menschen, von denen mir erzählt wird, die ich sehe, ohne diese zu kennen. Durch das Joining habe ich mich wieder für meine telepathischen Fähigkeiten geöffnet. Ich kann all diese Menschen fühlen und „sehen“, was sie an schmerzhaften Erfahrungen erlebt haben, weshalb sie so reagieren, wie sie es tun oder getan haben.

Meine neueste Methode ist das Visionscoaching. Hier kann ich dich mit deinem Seelenwesen in Kontakt bringen und mit dir gemeinsam deine ganz konkrete Lebensaufgabe eruieren.

Seit 2019 biete ich ofizielle Psychology of Vision ® – Seminare an, die anrechenbar sind auf das 100-Tage-Programm der Psychology of Vision ®. Dieses Programm ist die Voraussetzung für die Teilnahme am Meisterschaftsjahr sowie am Trainerprozess.

Hier gelangst du zu unserem deutschsprachigen Trainerteam: https://www.pov-int.eu
Hier gelangst du zu unserer internationalen Webseite: https://psychologyofvision.com/

Geben und Empfangen sind Eins.

Sie gehen miteinander einher

In diesem Gedanken können alle scheinbaren Gegensätze versöhnt werden.

Das Licht in uns, von dem so oft die Rede ist, ist ein Geisteszustand von solcher Gewissheit, dass Dunkelheit und Schmerz nicht wahr sind und deshalb nicht wahrgenommen werden können.

Geben und empfangen sind eins, weil diese aus dem selben Gedanken kommen. Wir geben, um zu empfangen und wir empfangen, um zu geben. Das macht uns reich und vereint uns zugleich.

Wir empfangen, was wir geben!

Das, was ich mit meinen Coachings und Seminaren gebe, ist eine Kommunikation, die auf LIEBE, Frieden und Verbundenheit beruht, uns alle zu Erfolg und Glücklichsein führt und uns in einer liebevollen Welt leben lässt.

Das, was ich dafür empfange sind Erfolg, Lebensfreude, Glücklichsein.

Ich fühle mich erfolgreich, geliebt und reich beschenkt von euch.

Habt von Herzen Dank dafür!

Motivierende Erfolgstipps
Es geht um dich!

Quelle für Erfolg
und Lebensfreude

Ratgebervideos für
erfolgreiche Beziehungen